Trainingswelttrainer Georg

Lust Deinen Körper mit Unterstützung zu fordern?

Georg gibt bei uns in der Boulderwelt die Kurse „Ausgleichs- und Ergänzungstraining für Boulderer“ sowie „Fit für den Stangenpark“ und freut sich mit Dir zu trainieren.

Hier findest Du unsere aktuellen Kurstermine.

Was ist für Dich das Besondere an Functional Training?

Training ist funktionell, wenn damit eine Zielbewegung effizient verbessert wird. Deshalb ist (gutes) Functional Training für mich etwas Besonderes und sinnvoll.
Dabei bedeutet Functional Training für mich nicht, einbeinig jonglierend auf einem Wackelbrett Kniebeugen zu absolvieren, oder unsaubere Planks möglichst lange zu halten.

Ist Functional Training nur was für sportliche Leute?

Überhaupt nicht. Jedes Training kann an die sportlichen Kenntnisse/Voraussetzungen der Kursteilnehmer angepasst werden.

Wie gestaltest Du Deine Functional Trainingstunden?

mir ist ein ganzheitlicher Trainingsaufbau wichtig. Daher beginne ich stets mit einer kurzen Besprechung des Ablaufs. Gestartet wird dann mit bewegungsvorbereitenden Maßnahmen. Bei der Durchführung der Übungen achte ich dann sehr genau auf eine saubere Ausführung. Einen Abschluss findet jede Stunde in einem kurzen Abwärmen mit Verletzungsprophylaxe.

Georg warum gibst Du Functional Training in unserer Trainingswelt?

Ich liebe den Klettersport und ich coache gerne andere leidenschaftliche Kletterer dabei. Die Trainingswelt bietet sich wunderbar an, um das Boulder-/Klettertraining zu ergänzen.

Was bringt Fuctional Training speziell für Boulderbegeisterte?

Ausgleichstraining – und damit Leistungssteigerung.

Hast Du eigentlich Bouldern schon mal selbst ausprobiert?

Ich habe irgendwann aufgehört die Stunden zu zählen, die ich schon beim Bouldern verbracht habe.
Jede Minute habe ich genossen.