Maike was ist für Dich das Besondere an Yoga?

Yoga ist für mich die Möglichkeit mir selbst eine bewegten Auszeit zu schaffen, den Körper zu dehnen, zu kräftigen, zu weiten, in Balance zu bringen und gleichzeitig meinen Geist vom Trubel des Alltags zu erholen und beruhigen.

Wie gestaltest Du Deine Yoga-Kurse?

Meine Yoga-Stunden bestehen immer aus einem Teil Mobilisation, Kräftigung, Bewegungsabfolgen und einem kurzen Moment des Innehaltens. Mir ist wichtig, dass jeder, der Interesse hat Yoga zu üben, teilnehmen kann, egal welchen Alters, welcher Konstitution, welcher Einschränkungen. Yoga bietet viele Variationen und Anpassungsmöglichkeiten für Einschränkungen, daher freue ich mich, wenn meine Teilnehmer mich über Einschränkungen informieren, so dass ich mich bemühen kann, so zu unterrichten, dass jeder in den Genuss einer passenden Yogastunden kommen kann

Was bringt Yoga speziell für alle Boulder-Begeisterten?

Yoga kann uns auf körperlicher und psychischer Ebene fordern und fördern. Der psychische Effekt, konzentriert am Körper zu arbeiten, achtsam mit dem Körper zu arbeiten, bei sich zu bleiben, seine eigenen  Grenzen zu kennen, auszuprobieren und eventuell zu erweitern kann für Bouldern sicher von großem Vorteil sein. Auf körperlicher Ebene bietet Yoga einen tollen Ausgleich: Dehnen und Mobilisieren von durch das Bouldern beanspruchten Körperregionen wie Schultern, Armen, Beinrückseiten, aber auch Kräftigung der Bauch-/Rumpf/-Rückenmuskulatur, sowie speziellee Ausgleichshaltungen wie z.B Rückbeugen, die zu den klassischen vorgebeugten Haltung an der Boulderwand ausgleichend wirken können.

Was hat Dich dazu inspiriert Yoga in der Boulderwelt zu unterrichten?

Ich liebe es in kleinen Klassen zu unterrichten, damit ich individueller auf den einzelnen eingehen kann. Diese Möglichkeit bietet die Boulderwelt.

Hast Du eigentlich Bouldern schon mal selbst ausprobiert?

Meine Kinder lieben den Kinderbereich in der Boulderwelt West. Mich juckt es immer in den Fingern und Füßen, wenn ich mit meinen Kindern da bin, aber ich habe mir neben meiner regulären Arbeit, Familie und Yoga noch nicht die Zeit genommen, selber Schuhe auszuleihen und loszulegen. Vielleicht könnt ihr mich überzeugen – ich glaube es wäre ein guter Ausgleich für mich zum Yoga J

Yogalehrerin Maike

Du möchtest einen Kurs bei Maike machen?

Maike gibt bei uns in der Boulderwelt Relax Yoga Kurse und freut sich zusammen mit Dir Yoga zu machen.