Sina was ist für Dich das Besondere an Yoga?

Yoga ist für mich eine lebensbejahende Erfahrung, ein positives Körpergefühl und eine individuelle Bewegungsmöglichkeit, die körperliche Fitness, seelisches Gleichgewicht und mentale Ruhe vereint.

Mich faszinieren die verschiedenen Ausprägungen des Yoga: einerseits starke, dynamische Sequenzen, herausfordernde Flows oder kraftvolle Übungen wie z.B. Umkehrhaltungen oder Armbalancen, aber andererseits auch die leisen Momente der meditativen Entspannung und der inneren Einkehr.

Wie gestaltest Du Deine Yoga-Stunden?

Meine Yoga-Stunden sind kraftvolle und dynamische PowerYoga-Stunden, in denen jeder, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, mitmachen kann. Sie enthalten Elemente aus dem klassischen Hatha-Yoga sowie herausfordernde und fließende Sequenzen aus dem Ashtanga- und Jivamukti-Yoga.

Meine Stunden starten mit einer ruhigen Einstimmung und einer langsamen Mobilisation, gefolgt von einem Vinyasa-Teil, in dem die Haltungen in schnellen, dynamischen Flows verbunden sind. Sequenzen zum Kraftaufbau mit intensiven Steh-, Stütz- und Umkehrhaltungen und kraftvolles Balancetraining mit Stand- und Armbalancen schließen sich an. Abgerundet werden die Stunden von einer Entspannungsphase mit Dehnungs- und Ausgleichshaltungen sowie einer Tiefenentspannung.

Kurz: eine abwechslungsreiche Mischung aus Bewegung und Ruhe.

Was bringt Yoga speziell für alle Boulder-Begeisterten?

Yoga trainiert Kraft, Flexibilität und Gleichgewicht und es verfeinert die eigene (Körper-) Wahrnehmung und Achtsamkeit. Dadurch wird Stärke und Energie entwickelt, man wird aufmerksam, fokussiert und kann ganz präsent im Moment sein. Das sind die besten Voraussetzungen für die Herausforderungen in der Wand beim Bouldern oder Klettern.

Was hat Dich dazu inspiriert Yoga zu unterrichten?

Kraftvolle, dynamische und herausfordernde PowerYoga-Stunden passen zu mir und  passen in die Boulderwelt… 🙂

 Hast Du eigentlich Bouldern schon mal selbst ausprobiert?

Ich bin früher geklettert, meist draußen in der Natur am Fels. Bouldern habe ich noch nicht ausprobiert, aber was nicht ist, kann ja noch werden!

Yoga Lehrerin Sina

Du möchtest einen Kurs bei Sina machen?

Sina gibt bei uns in der Boulderwelt Workout Yoga Kurse und freut sich zusammen mit Dir Yoga zu machen.

Offene Workshops

Oder Du kommst sie einfach mal Montags um 19:30 bis 20:30 Uhr in ihren offenen Yogastunden besuchen. Hierfür ist keine Anmeldung erforderlich.